Textile Consulting

Virtueller Showroom

Zurück zur Übersicht

Weitere Ergebnisse Ihrer Filterung:

Fünf Legebarren, unzählige Schuhstoffmuster

Maschine: COP 5-M EL
Feinheit: E 20
Artikelnummer: 2018/77

Basis der Musterung ist ein Einzug 1 voll, 1 leer in GB 4 und GB 5. Durch Variationen der Legung werden im Fond unterschiedliche Lochgrößen erreicht. Auf der Grundmusterung lassen sich mit GB 1, GB 2 und GB 3 vielfältige Motive realisieren, wie z.B. dieses grafische Muster, das sich durch das spinnschwarze Material deutlich vom Warengrund abhebt. Eine voll eingezogene Franse in GB 1 erhöht die Stabilität der Ware. Gleichzeitig werden die Unterlegungen der anderen Legebarren geschützt, um die Scheuerbeständigkeit zu verbessern.

Anwendungsgenbiet: robuste Sport- und Freizeitschuhe

scheuerfest

Ansprechpartner

Markus Otte
Produktentwickler Textiltechnik KARL MAYER R&D GmbH
Brühlstraße 25 63179 Obertshausen