Innovation. Integration. Inspiration.

Mergers and Acquisitions

KARL MAYER steht für Innovationen, Qualität und Verlässlichkeit im Textilmaschinenbau. Mitte 2020 haben wir mit der Akquisition des Flachstrickmaschinenherstellers STOLL einen weiteren großen Schritt hin zum Lösungsanbieter für den Textil- und Bekleidungsbereich verwirklichen können. Durch weitere Akquisitionen wollen wir uns zu einem diversifizierten Technologieunternehmen weiterentwickeln und so die Erfolgsgeschichte fortschreiben... Beyond Textile.

Unser Selbstverständnis
 

Die KARL MAYER GROUP ist ein Familienunternehmen mit weltweit 3300 Mitarbeitern. Wir verstehen uns als innovativer Lösungsanbieter für Textilmaschinen mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis, hervorragendem Service und digitalen Lösungen.

Mit Standorten in oder nahe bei unseren heutigen Hauptmärkten sorgen wir für Nähe. Wir produzieren und entwickeln dort wo unsere Kunden ihr Geschäft haben.

Eine robuste und auf nachhaltigen und langfristigen Erfolg ausgerichtete Strategie, verbunden mit starkem finanziellem Hintergrund, versetzt uns in die Lage, Märkte zu gestalten.

>> Ausgewählte M+A Transaktionen
>> Unsere Geschichte

Unsere Wachstums- und Diversifikationsstrategie
 

Die Organisation in Geschäftsbereiche hilft uns, den Kundennutzen ins Zentrum unserer Bemühungen zu stellen und Entrepreneurship zu leben. Wir nutzen Marken, um unsere Nutzenversprechen zu transportieren.

Mit dem Erwerb von STOLL wurde 2020 eine zusätzliche textile Flächenbildungstechnologie akquiriert. STOLL ist als eigener Geschäftsbereich integriert und wird als starke Marke weiter ausgebaut. Unser angestrebtes weiteres anorganisches Wachstum geht über die Grenzen der textilen Welt hinaus.

Mit unseren früheren Akquisitionen konzentrierten wir uns auf die Übernahme von Wettbewerbern und den Erwerb von Technologien und haben so bestehende Geschäftsbereiche gestärkt.

Wir sind interessiert an Unternehmen – führend in ihrem jeweiligen Umfeld und idealerweise mit starken Marken.

>> Unternehmensstruktur

Unser Fokus
 

Unser Interesse erstreckt sich auf Unternehmen, Carve Outs, Spin-Offs oder Beteiligungen. Sie sollten zu unseren gegenwärtigen Kompetenzen passen oder sie ergänzen. Die folgenden Bereiche sind für uns von besonderem Interesse:

INDUSTRY: Investitionsgüter und Services
FUTURE: Zukunftsfelder Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft.

Natürlich interessieren wir uns auch weiterhin für Chancen, unsere Aufstellung im Bereich TEXTILE zu verbreitern. In unserem bevorzugten Interesse stehen Familienunternehmen, die unsere Werte und Unternehmenskultur teilen.

START-UP:  Auch Start-ups, wenn sie über die Gründungsphase hinaus sind, passen zu uns.

>> weitere Details

Unsere Kompetenzen
 

Kurze Wege mit wenigen Stakeholdern gewährleisten auch bei schwierigen Situationen zügige und klare Entscheidungen.

Transaktionssicherheit heißt bei uns: Wir finanzieren mit eigenen Mitteln und profitieren von klaren, übersichtlichen Strukturen und Verantwortungen mit flachen Hierarchien.

Wesentliche Kompetenzen für M&A sind inhouse vorhanden. Die Unterstützung Externer nehmen wir erst bei weiterem Fortschritt und später für transaktions-spezifische Problemstellungen in Anspruch.

>> Unternehmenskennzahlen KARL MAYER GROUP
>> Code of Conduct

Integration


Bei der Post-Merger-Integration ist uns eine behutsame Vorgehensweise wichtig.

Den Begriff Synergie verwenden wir in seinem eigentlichen Wortsinn: Zusammenarbeit.
Wir freuen uns auf gegenseitiges Lernen und darauf, Know-how zu vereinen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Für wichtige Weichenstellungen nehmen wir uns die erforderliche Zeit, bereiten uns gut vor und handeln überlegt. Unsere finanzielle Unabhängigkeit versetzt uns in die komfortable Lage, nur den Unternehmenszielen verpflichtet zu sein.

>> Unternehmensleitsätze
>> Verantwortung bei KARL MAYER

 

 

Vertrauen ist der Anfang von allem

Nähe ist durch nichts zu ersetzen - Diskretion die wichtigste Voraussetzung. M&A Themen werden von einem eigenen Team verfolgt. Ein Projekt – ein Gesicht

Ansprechpartner

Oliver Mathews
Geschäftbereichsleiter Beyond Textile, M+A

Tel: +49 (0)6104 402 553

Susanne Bachmann 
Referentin M+A

 Tel: +49 (0)6104 402 9414

  • Erfahren


  • Familiär


  • International


  •