Karriere

Bewerbungsprozess Studenten und Azubis

DER BEWERBUNGSPROZESS

  1. Dein erster Schritt in Richtung KARL MAYER? Schicke uns deine Bewerbungsunterlagen. Was das genau ist, weißt du ja bestimmt. Anschreiben, Lebenslauf und die letzten zwei Zeugnisse. Pack das alles zusammen und sende es uns per Email ausbildung@karlmayer.com ! 
  2. Wenn deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, schaut sich einer unserer hochgradig charmanten Ausbilder diese an und meldet sich für alles Weitere. Im perfekten Fall können wir dir innerhalb von 14 Tagen unsere Entscheidung, ob du eine Ausbildung / duales Studium bei uns absolvieren kannst oder nicht, mitteilen. 

DIE BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Deine Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:

  1. Das Anschreiben: Sag uns warum genau du der Richtige bist! Was ist deine Motivation genau diesen Beruf zu erlernen, was hebt dich von anderen ab und was sind deine Interessen. Versuche dich in wenigen Sätzen zu beschreiben und uns von dir zu überzeugen.  Nur so als Tipp: Wir lesen im Jahr bis zu 400 Bewerbungen und mögen es auch mal was außergewöhnliches zu lesen ;) 
  2. Der Lebenslauf: Mache eine Auflistung was du bisher in deinem Leben gemacht hast. Nicht wo du überall im Urlaub warst, sondern dein Bildungsweg, Berufserfahrung, dein Engagement z.B. im sportlichen oder sozialen Bereich.  Das alles bringst du in die richtige Reihenfolge und überspring nicht 2 Jahre, lückenlos muss er sein. Sei ehrlich und steh zu allem!
  3. Die letzten zwei Zeugnisse: Egal von wo deine letzten Zeugnisse sind, Arbeitszeugnisse, Zeugnis des höchsten Schulabschlusses, Ausbildungszeugnis, Hochschulzeugnis. Die schickst du uns bitte mit und wenn du ggf. Nachweise über Schulungen oder Weiterbildungsmaßnahmen hast, pack die auch noch mit rein. 

DAS AUSWAHLVERFAHREN

Unser Auswahlverfahren verläuft  in drei Schritten:

  1. Schritt: Der zuständige Ausbilder schaut sich deine Bewerbung an. Wenn alles gut läuft, und ihm gefällt was er sieht, meldet er sich bei dir. Daraufhin wirst du zu einem Einstellungstest  eingeladen. 
  2. Schritt: Für den Einstellungstest kommst du zu uns. Wir zeigen dir zunächst das Unternehmen und danach bekommst du deinen Test. Dich erwarten verschiedene Themengebiete. Du fragst dich warum wir das brauchen? Dieser Test soll dein Profil abrunden und uns einen zweiten Eindruck von dir verschaffen. 
  3. Schritt: Beweist du dich im Einstellungstest wirst du zu einem persönlichen Bewerbungsgespräch eingeladen. Mach dir aber deswegen nicht in die Hosen. Bereite ein paar Fragen vor, die dich brennend interessieren und stelle sie. Wen sollst du sonst über Sachen wie dein Gehalt oder ähnliches fragen, wenn nicht uns. Bei deinem Gespräch gibt es nur dich und die zuständigen Ausbilder. Dich wird keine Fußballmannschaft mit gemeinen Fragen löchern. Es geht darum dich besser kennenzulernen und herauszufinden, ob wir zueinander passen. Wenn du mit deinem Profil und deiner Persönlichkeit überzeugst, wird sich der zuständige Ausbilder bei dir telefonisch oder per E-Mail melden.

Jetzt freuen wir uns auf dich und deine Bewerbung!