LACE.EXPRESS

Erfolgreiche Spitzenmaschinen von KARL MAYER

  • LACE.EXPRESS sind Maschinen mit spezialisierten Spezifikationen, um eine hervorragende Leistung bei gleichbleibender KARL MAYER Qualität zu erzielen.

  • LACE.EXPRESS Maschinen halten was ihr Name verspricht: Ein beeindruckendes Level an Produktivität bei reduzierten Produktionskosten und reduziertem Energieverbrauch.

  • LACE.EXPRESS Produkte sind auf dem Markt für Oberbekleidung und Dessous erhältlich.

  • LACE.EXPRESS Maschinen entsprechen dem aktuellsten technischen Stand in der professionellen Spitzenproduktion.

YOUR BENEFITS

Höhere Produktivität

Deutlich höhere Produktivität als vergleichbare Maschinen mit ähnlichen Stoffeigenschaften und ähnlicher Effizienz im Betrieb.

Niedrigere Produktionskosten

Weniger Investitionskosten.

40% Strom sparen

LACE.EXPRESS Maschinen wurden so konstruiert, dass sie im Vergleich zu früheren Modellen Strom sparen. Die signifikante Energiereduzierung ist ein Ergebnis aus einer grundlegenden Überarbeitung des Maschinenkonzepts und Entwicklung einer effizienten Antriebslösung für die Garnzufuhr und den Warenabzug.

  • Mobile Bedienoberfläche

     

     

     

     

     

    Während der Produktionskontrolle im Wirkbereich bleibt die mobile Bedienoberfläche sichtbar.
    Verbesserung des Einrichtungsprozesses von String Bars.

  • Smarte Zugfedern für Mustergarne

     

     

     

     

     

     

    Individuelle Einstellung der Fadenspannung für jeden Fadenführer.
    Es besteht die Möglichkeit verschiedene Federtypen in einer Einheit zu haben.

  • Weiterentwickelte Gatterkonstruktion

     

     

     

     

     

    Die Geometrie des Spulenhalters wurde für verschiedene Arten von Mustergarnspulen optimiert.
    Die Gatterkonstruktion ist widerstandsfähiger bei natürlichen Vibrationen der Maschine.

  • Integrierte LED-Beleuchtung

     

     

     

     

     

    Durch die Verwendung der LED-Technologie kann die Position des Lichts optimiert werden, um den Stoff perfekt sehen zu können, ohne dass der Bediener Schatten erzeugt.

 

Beliebte Muster für den Markt für Dessous und Oberbekleidung

Zusammen mit der Produktivität zielen die angebotenen Musterungsmöglichkeiten auf den Dessous- und Oberbekleidungsmarkt ab. Für beide Märkte bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl von Maschinenvarianten an. Um den Anforderungen beider Märkte gerecht zu werden, können Sie zwischen 134 "und 210" Arbeitsbreite wählen. Die Maschinen sind in den Feinheiten E 18 und E 24 lieferbar.

 

LACE.EXPRESS für den Dessous-Markt

Um am Dessous-Markt erfolgreich zu sein bietet KARL MAYER eine komplette Plattform der OJ-Maschinen mit der bewährten Arbeitsbreite von 134" als B und F-Version.


  • Artikel 2018/063 - OJ 83/1 B


  • Artikel 2019/072 - OJ 83/1 B

 Erhöhtes Output Ihrer Investition

 +100% Output für die selbe Investition im Vergleich zu vorherigen Modellen 

 

 Flexible Produktionsplanung

 Low-Bar-OJ-Muster können auf High-Bar-OJ-Maschinen der 134" Plattform hergestellt werden

Zukunftsfähig

Rüsten Sie einfach Low-Bar-Maschinen dieser Plattform auf höherwertige Versionen auf

OJ B & F VERSION - Übersicht

OJ B & F Version 134'' E24 und E18 OJ 91/1 OJ 85/1 OJ 65/1 OJ 59/1 OJ 42/1
Grundlegebarre Versatzlinie 1
Grundlegebarre Versatzlinie 2
Picotabbinder Barren
4 Picotabbinder Barren
4 Musterbäume für Picotabbinder
Coarse yarn kit - - - - -
Grundlegebarre für Elastan in der letzten Versatzlinie
           
Upgrade kit zu OJ 59/1 (Aftersales) - - - -
Upgrade kit zu OJ 65/1 (Aftersales) - - -
Upgrade kit zu OJ 85/1 (Aftersales) - -
Upgrade kit zu OJ 91/1 (Aftersales) -

 

LACE.EXPRESS für den Oberbekleidungsmarkt

Seit 2016 unterstützen LACE.EXPRESS-Maschinen mit einer Arbeitsbreite von 210" unsere Kunden dabei, in ihren umkämpften Märkten erfolgreich zu sein.

OJ B - Version 210'' E24 und E18 OJ 83/1 B OJ 59/1 B
Grundlegebarre Versatzlinie 1
Grundlegebarre Versatzlinie 2 -
2 Picotabbinder Barren -
4 Picotabbinder Barren -
4 Musterbäume für Picotabbinder -
Coarse yarn kit
Grundlegebarre für Elastan in der letzten Versatzlinie

OJ 83/1 B - Erfolgsstory unseres Kunden

Seit der Einführung der Maschine hat das bekannte Spitzenunternehmen Tongde Vertrauen in die Maschine gezeigt und kontinuierlich Aufträge für insgesamt 20 Maschinen erteilt. Klicken Sie auf den Link, um die vollständige Kundengeschichte zu lesen. >> Lesen Sie mehr

 

 

Ansprechpartner

Jan Hippich
Senior Manager Product Portfolio KARL MAYER R&D GmbH
Brühlstraße 25 63179 Obertshausen