80 Jahre KARL MAYER

Tag der Ausbildung

01. Juli 2017- Deine Chance, Dich über unsere Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren

Es erwarten euch viele spannende Aufgaben und Informationen rund um unsere umfangreichen Ausbildungsmöglichkeiten.

Ihr habt hier die Chance für einen Moment in die Rollen einiger Ausbildungsberufe von KARL MAYER zu schlüpfen und eigenständig Aufgaben zu bewältigen.

Für spannende Gespräche und eure Fragen rund um das Thema Ausbildung/ duales Studium stehen unsere Azubis und Studenten an den jeweiligen Infoständen für euch zur Verfügung.

Einige unserer Auszubildenden werden für euch in ihren Arbeitsbereichen sein und es euch ermöglichen, ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen (z. B.: Elektro-, Metalltechnik, CNC Fräsen, Pneumatik). Außerdem feiern wir dieses Jahr unser 80 jähriges Firmenjubiläum. Im Rahmen unserem Tag der offenen Tür, im Werk 2, könnt Ihr euch unter anderem die neue Montagehalle und unser Entwicklungszentrum mit Maschinen live-Vorführung anschauen. Dort könnt ihr euch auch Produkte anschauen, die mit Hilfe von KARL MAYER Maschinen hergestellt werden. 

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort
01.Juli 2017 10:00Uhr- 15:00Uhr Tag der Ausbildung Obertshausen, Werk 1
01.Juli 2017 10:00Uhr- 15:00Uhr Tag der offenen Tür Obertshausen, Werk 2

TAG DER AUSBILDUNG- PROGRAMM

UNSERE HIGHLIGHTS
 

  • IN UNSERER AZUBI- WERKSTATT
    • ELEKTROABTEILUNG- schaut unseren Azubis über die Schulter und erfahrt, was man als Elektrotechniker/in alles können muss
    • WERKSTATT- schaut euch unsere Azubiwerkstatt an, hier können unsere Auszubildenden regelmäßig an den Maschinen üben und Neues lernen
    • TIDA PROJEKTE- Ausstellung unserer TIDA Projekte (Teamarbeit in der Ausbildung)

      Bei TIDA bekommen die Azubis nur eine Zielaufgabe, die sie dann völlig ohne Hilfe, eigenständig entwickeln und erstellen müssen.

      

  • GREENLINER

    Die Technische Hochschulen Mittelhessen präsentiert ihren Greenliner, der in Friedberg entwickelt wurde, einleichtbauoptimierter Prototyp, der 1283km/l weit kommt. Bei solchen Modellen entwickelten auch Studenten von uns mit.

  • FastDa-Racer

    Das Fahrzeug wurde im Rahmen des Konstruktionswettbewerbs von FastDa konstruiert. Mit KARL MAYER zusammen entwickelten sie 13‘‘ Karbon-Felgen, die erheblich das Gewicht des Rennwagens reduzierten.

  • RENNWAGEN-SIMULATOR

    Hier könnt ihr ans Steuer!

    Zeigt mit coolen Soundeffekten und Simulationen in einem richtigem Fastda-Racer, was ihr als Rennfahrer drauf habt.

 

Für euch sind all unsere Azubis, Studenten und Ausbilder da, um euch eure Fragen rund um die Ausbildung zu beantworten!

Ansprechpartner

Philipp Rother
Leiter Ausbildung KARL MAYER Textilmaschinenfabrik GmbH
Brühlstraße 25 63179 Obertshausen